Bundoran Beach

File 225

Bundoran Beach ist einer der bekanntesten Surfstrände Irlands und befindet sich im gleichnamigen Städtchen Bundoran im Süden der Grafschaft Donegal. Die Kleinstadt erlangte bereits im viktorianischen Zeitalter internationalen Ruhm als Badeort, und lebt auch heute noch die Prinzipien seines überaus passenden Stadtmottos „Fáilte, Sláinte, Beoite“ (dt. Willkommen, Gesundheit, lebhaft) in vollsten Zügen.
Längst sind die Zeiten vorbei, da allein wohlhabende Engländer Bundoran aufgrund seines wohltuenden Klimas, seines bildschönen Strandes und seiner hervorragenden Lage besuchten. Ende des 19. Jahrhunderts zählte das Städtchen, damals noch eher Dorf als Kleinstadt, zu einem der renommiertesten Kurorte für die wohlhabende Bevölkerung der britischen Inseln. Viele der Sommerresidenzen, die in dieser Zeit in direkter Nähe zum Strand erbaut wurden, prägen auch heute noch das Stadtbild Bundorans und verweisen auf die weit zurückreichende Tradition des Städtchens als Bade- und Kurort.
File 363Inzwischen ist es aber vielmehr die Surfszene, die Bundoran Beach für sich entdeckt hat. Die Lage des Strandes und der raue Wellengang des auf die Küste treffenden Atlantiks machen Bundoran zu einem ausgezeichneten Ort für alle erfahrenen Wellenreiter und solche, die es noch werden wollen. Mehrere Surfschulen bieten unerfahrenen Surfern Gelegenheit dazu, sich nicht völlig unvorbereitet, sondern unter professioneller Anleitung in das kühle Nass zu stürzen. Darüber hinaus war Bundoran bereits mehrfach Austragungsort des internationalen Eurosurf-Wettbewerbs und entwickelt sich zunehmend zu einem Pilgerort für die Surfenthusiasten dieser Welt.
Zu guter letzt besticht Bundoran Town noch mit seinem ganz eigenen, geselligen Charme. Nach einem Nachmittag in den Wellen gehört es beinahe schon zum guten Ton, den Tag in einem der rustikalen Pubs des beschaulichen Städtchens ausklingen zu lassen. Dabei bietet sich nicht nur Gelegenheit dazu, sich dem angeregten fachsimpeln mit den Einheimischen zu widmen, sondern sich auch mit diesen gemeinsam auf den nächsten Tag in den Wellen zu freuen.