Sligo

File 192

"Land of heart's desire" - das "Land des Herzenswunsches": so nannte William Butler Yeats, einer der berühmtesten irischen Poeten, die Grafschaft Sligo im Nordwesten Irlands einst. Sligo und seine gleichnamige Hauptstadt waren Inspiration und Gegenstand der mythisch-spirituellen Werke des großen Schriftstellers zugleich; und betrachtet man heute die malerische Lage, in welche die Stadt eingebettet ist, so wird der Grund dafür rasch offensichtlich. Die beeindruckende Kulisse des Tafelbergs Ben Bulben, die Nähe Sligos zum Meer und die friedliche Idylle der umgebenden Landschaft machen die Stadt zu einer unübertroffenen Perle des irischen Nordwestens.
File 531Entgegen seines Beinamens ist Sligo aber nicht nur ein spannendes Ziel für die Kenner und Liebhaber der irischen Literatur. Zwar können überall in der Hauptstadt Monumente und Erinnerungen an jenen großen Dichter, der der Stadt einst ihren Ruhm verlieh, entdeckt werden - darunter das kunstvolle Yeats Denkmal im Zentrum Sligos und das Yeats Memorial Building - doch hat Sligo noch viele weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu bieten, die einen Urlaub in der Stadt zum Erlebnis machen. Wer Lust auf ein wenig Geschichte und Kultur verspürt, der kann beispielsweise dem Regionalmuseum einen Besuch abstatten und sich mit der Historie Sligos vertraut machen. In den Abendstunden empfiehlt sich ein Besuch im Theater. In Sligo sind mehrere hervorragende Theaterensembles beheimatet, die moderne wie traditionelle Stücke irischer und internationaler Herkunft zu ihrem Repertoire zählen. Des Weiteren lohnt sich ein Ausflug zur Sligo Abbey: sie beherbergt den einzigen noch erhaltenen Hochaltar Irlands aus dem Mittelalter.
Dank seines raschen Wachstums und seiner jungen Bevölkerung ist Sligo zudem ein durchaus abwechslungsreicher Urlaubsort, in dem auch Sport und Unterhaltung nicht zu knapp kommen. Nicht umsonst ist die Stadt auch als das Tor zum Nordwesten Irlands bekannt: die unberührte, bezaubernde Natur der Grafschaft Sligo lässt sich von deren Hauptstadt aus nach Herzenslust erkunden, und bietet Radfahrern und Wanderern, Reitsportlern und Golfern, Surfern und Anglern zugleich die Chance zu einer Rückkehr in Idylle und typisch irische Beschaulichkeit.


Webseite zu Sligo:
www.sligotourism.ie